Caroline (AT)

Der Dokumentarfilm ist ein intimes Porträt über einen außergewöhnlichen Menschen, der sich den Dämonen der Vergangenheit stellt und eine neue Zukunft findet. Es ist eine Geschichte von sexuellem Mißbrauch, einer traumatischen Kindheit und der Suche nach der eigenen Identität.

Produktion: Volker Klotzsch und Oliver Matthes

Buch und Regie: Volker Klotzsch und Oliver Matthes

Kamera: Jan Mammey, Volker Klotzsch, Dunja Engelbrecht

Ton: Oliver Matthes, Johannes Doberenz,  Ghiath Al Mithawi, Eddy Fuge

Dramaturgie: Beatrice Babin

Schnitt: Katharina Wittmann

Schnittassistenz: Karen Lemme, Johannes Ramson

Sounddesign: Eddy Fuge

Farbmischung: Robert Winter